Untitled

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

August 2020

Gabriele Banko – “Sehnsucht” im Focke Museum, Bremen

August 23, 11:30 - 12:30

“ Für mich soll’s rote Rosen regnen“, “Mein Freund der Baum“, “Kann denn Liebe Sünde sein?“ - um nur einige der Lieder zu nennen, deren Interpretinnen allesamt mit charakteristisch tiefen Altstimmen aufwarten konnten.   Die entwaffnende Ehrlichkeit und Wärme der Knef, die liebesverklärte Weltflucht Alexandras, Dalidas seidener Schmalz, der Pathos der Leander, das Mannstolle einer Margot Werner und Lales ewiges Warten unter der Laterne –   Gabriele Banko vereint mit ihrem markanten und volltönenden Alt Lieder jener Frauen zu einem…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Martin Koroscha Ausstellung – Live Performance im Gerhard-Marcks-Haus am 2. September 2020

September 2, 17:00 - 18:00

Das Gerhard-Marcks-Haus in Bremen hat  meine Installation "stream" im Pavillon bis 11. Oktober 2020 verlängert worden. Wegen der Coronaschutzmassnahmen ist ein Besuch eigentlich risikofrei. Inzwischen ist auch die Publikation dazu erschienen und kann käuflich erworben werden. Eine live-Performance und das Künstlergespräch werden voraussichtlich am 2. September um 17 Uhr stattfinden, so Corona dass will.

Erfahren Sie mehr »

Folk songs from Wales – Schloß Schönebeck

September 12, 18:00 - 20:00
Schloß Schönebeck

„O Musik! Eine Melodie fällt dir ein, du singst sie ohne Stimme, nurinnerlich, durchtränkst dein Wesen mit ihr, sie nimmt von allen deinen Kräften und Bewegungen Besitz – und für die Augenblicke, die sie in dir lebt, löscht sie alles Zufällige, Böse, Rohe, Traurige in dir aus, lässt die Welt mitklingen, macht das Schwere leicht und das Starre beflügelt! Das alles kann die Melodie eines Volksliedes tun!“ Hermann Hesse Gewisse Melodien und Lieder gehen uns nahe – besonders dann, wenn…

Erfahren Sie mehr »

“Das Café zur letzten Hoffnung” im “Mensch,Puppe!” Theater Bremen

September 23, 20:00 - 22:00

WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME! Die Vorstellung im Café zur letzten Hoffnung verspricht einen unvergesslichen Abend. Seit Jahren schon begeistert die wunderbare Wirtin Walpurga ihr treues Publikum mit Nervenkitzel, Akrobatik, Erotik und Magie. Doch dieser Abend droht zu scheitern: Mitten im ersten Lied wird Walpurga wehmütig, hält inne und gibt ihren sofortigen Abschied bekannt: „Arm bin ich auf die die Bühne gekommen, arm bin ich noch immer - die Garderobe ist der einsamste Ort der Welt. Ich kann nicht mehr, der letzte…

Erfahren Sie mehr »

“Das Café zur letzten Hoffnung” im “Mensch,Puppe!” Theater Bremen

September 24, 20:00 - 22:00

  WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME! Die Vorstellung im Café zur letzten Hoffnung verspricht einen unvergesslichen Abend. Seit Jahren schon begeistert die wunderbare Wirtin Walpurga ihr treues Publikum mit Nervenkitzel, Akrobatik, Erotik und Magie. Doch dieser Abend droht zu scheitern: Mitten im ersten Lied wird Walpurga wehmütig, hält inne und gibt ihren sofortigen Abschied bekannt: „Arm bin ich auf die die Bühne gekommen, arm bin ich noch immer - die Garderobe ist der einsamste Ort der Welt. Ich kann nicht mehr, der…

Erfahren Sie mehr »

“Das Café zur letzten Hoffnung” im “Mensch,Puppe!” Theater Bremen

September 26, 20:00 - 22:00

WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME! Die Vorstellung im Café zur letzten Hoffnung verspricht einen unvergesslichen Abend. Seit Jahren schon begeistert die wunderbare Wirtin Walpurga ihr treues Publikum mit Nervenkitzel, Akrobatik, Erotik und Magie. Doch dieser Abend droht zu scheitern: Mitten im ersten Lied wird Walpurga wehmütig, hält inne und gibt ihren sofortigen Abschied bekannt: „Arm bin ich auf die die Bühne gekommen, arm bin ich noch immer - die Garderobe ist der einsamste Ort der Welt. Ich kann nicht mehr, der letzte…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

“Das Café zur letzten Hoffnung” im “Mensch,Puppe!” Theater Bremen

Oktober 12, 20:00 - 22:00

WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME! Die Vorstellung im Café zur letzten Hoffnung verspricht einen unvergesslichen Abend. Seit Jahren schon begeistert die wunderbare Wirtin Walpurga ihr treues Publikum mit Nervenkitzel, Akrobatik, Erotik und Magie. Doch dieser Abend droht zu scheitern: Mitten im ersten Lied wird Walpurga wehmütig, hält inne und gibt ihren sofortigen Abschied bekannt: „Arm bin ich auf die die Bühne gekommen, arm bin ich noch immer - die Garderobe ist der einsamste Ort der Welt. Ich kann nicht mehr, der letzte…

Erfahren Sie mehr »

“Das Café zur letzten Hoffnung” im “Mensch,Puppe!” Theater Bremen

Oktober 13, 20:00 - 22:00

WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME! Die Vorstellung im Café zur letzten Hoffnung verspricht einen unvergesslichen Abend. Seit Jahren schon begeistert die wunderbare Wirtin Walpurga ihr treues Publikum mit Nervenkitzel, Akrobatik, Erotik und Magie. Doch dieser Abend droht zu scheitern: Mitten im ersten Lied wird Walpurga wehmütig, hält inne und gibt ihren sofortigen Abschied bekannt: „Arm bin ich auf die die Bühne gekommen, arm bin ich noch immer - die Garderobe ist der einsamste Ort der Welt. Ich kann nicht mehr, der letzte…

Erfahren Sie mehr »

“Das Café zur letzten Hoffnung” im “Mensch,Puppe!” Theater Bremen

Oktober 14, 20:00 - 22:00

WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME! Die Vorstellung im Café zur letzten Hoffnung verspricht einen unvergesslichen Abend. Seit Jahren schon begeistert die wunderbare Wirtin Walpurga ihr treues Publikum mit Nervenkitzel, Akrobatik, Erotik und Magie. Doch dieser Abend droht zu scheitern: Mitten im ersten Lied wird Walpurga wehmütig, hält inne und gibt ihren sofortigen Abschied bekannt: „Arm bin ich auf die die Bühne gekommen, arm bin ich noch immer - die Garderobe ist der einsamste Ort der Welt. Ich kann nicht mehr, der letzte…

Erfahren Sie mehr »

“Das Café zur letzten Hoffnung” im “Mensch,Puppe!” Theater Bremen

Oktober 15, 20:00 - 22:00

WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME! Die Vorstellung im Café zur letzten Hoffnung verspricht einen unvergesslichen Abend. Seit Jahren schon begeistert die wunderbare Wirtin Walpurga ihr treues Publikum mit Nervenkitzel, Akrobatik, Erotik und Magie. Doch dieser Abend droht zu scheitern: Mitten im ersten Lied wird Walpurga wehmütig, hält inne und gibt ihren sofortigen Abschied bekannt: „Arm bin ich auf die die Bühne gekommen, arm bin ich noch immer - die Garderobe ist der einsamste Ort der Welt. Ich kann nicht mehr, der letzte…

Erfahren Sie mehr »

Panufnik Trio- Villa Sponte, Bremen

Oktober 16, 20:00 - 22:00
Erfahren Sie mehr »

Panufnik Trio – Sanitz

Oktober 24, 20:00 - 22:00
Erfahren Sie mehr »

November 2020

Gabriele Banko – Illusion d`amour – Rahden

November 8, 17:00 - 19:00

Und weil der Mensch sich nach mehr Liebe sehnt, als er hat, dichtet er Liebesgedichte und Liebeslieder. Und die sind oft am schönsten, wenn sie sich von Illusionen nähren. Aber am berührendsten sind die, die den Nerv unserer Verletzlichkeit und unserer Unzulänglichkeit treffen. Gabriele Banko interpretiert Chansons von Charles Aznavour, Michel Legrand und Jacques Prèvert, ebenso wie Lieder, die einst Dalida und die Knef sangen bis hin zu Songs von Paolo Conte, Astor Piazzolla und Cole Porter. Lynda Cortis am…

Erfahren Sie mehr »

Folk songs from Wales – Königswinter

November 15, 20:00 - 22:00

„O Musik! Eine Melodie fällt dir ein, du singst sie ohne Stimme, nurinnerlich, durchtränkst dein Wesen mit ihr, sie nimmt von allen deinen Kräften und Bewegungen Besitz – und für die Augenblicke, die sie in dir lebt, löscht sie alles Zufällige, Böse, Rohe, Traurige in dir aus, lässt die Welt mitklingen, macht das Schwere leicht und das Starre beflügelt! Das alles kann die Melodie eines Volksliedes tun!“ Hermann Hesse Gewisse Melodien und Lieder gehen uns nahe – besonders dann, wenn…

Erfahren Sie mehr »

Panufnik Trio – Bad Neuheim

November 22, 20:00 - 22:00
Erfahren Sie mehr »

Panufnik Trio – Goslar

November 28, 20:00 - 22:00
Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Folk songs from Wales – Villa Sponte, Bremen

Dezember 12, 20:00 - 22:00
Erfahren Sie mehr »

Sponte Trio – Villa Sponte, Bremen

Dezember 19, 20:00 - 22:00
Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren